So finden Sie uns:


Gevelsberg, NRW

So können Sie uns erreichen:

per Google google

praxis@mototherapie-en.de

Mo- Fr 7.30 - 19.00 Uhr


Termine nur nach Vereinbarung

Tel: 0 23 32 - 55 14 68


Fortbildung

Neurophysiologisches Bewegungsprogramm
für Gruppen im Kindergarten und in der Schule (INPP)

Fortbildung für Pädago*innen und Therapeut*innen

Aktuelle Forschungen haben ergeben, dass viele Auffälligkeiten und Störungen der kindlichen Entwicklung schon in einem sehr frühen Stadium entstehen. Dies zeigt sich dann besonders in der Motorik, in der Wahrnehmung, im Verhalten und beim Lernen.

Die Ursache dafür können fortbestehende frühkindliche (primitive) Bewegungsmuster sein, die die „normale“ Entwicklung des Kindes bremsen bzw. beeinträchtigen. Dadurch können Kinder trotz natürlicher Intelligenz oft nicht die Leistung erbringen, die von ihnen gefordert wird.

Dr. Peter Blythe und Sally Goddard-Blythe haben über Ihr Institut für Neuro-Physiologische Psychologie INPP in Chester /England ein, auf neurophysiologischer Grundlage basierendes Bewegungsprogramm, für Gruppen entwickelt, welches täglich ca. 10 Minuten mit den Kindern gemeinsam durchgeführt werden kann.
Die Bewegungsübungen sind nicht für die Einzelförderung geeignet!

Inhalte:

1.Tag

  • Einführung
  • Zeichen und Symptome für Bewegungsauffälligkeiten
  • Die Rolle der Bewegung im Hinblick auf Wahrnehmung und Koordination
  • Einfluss persistierender Bewegungsmuster auf die kindliche Entwicklung (Moro, Palmar/Plantar, Saug-Suchreflex, ATNR, TLR, STNR)
  • Überblick über Forschungsergebnisse zum Thema „Rolle annomaler Reflexe bei spezifischen Lernproblemen“
  • Symptome sensomotorischer Probleme im Schulunterricht
  • Einführung in den Gebrauch der INPP Testbatterie

2. Tag

  • Fortsetzung der Testbatterie
  • Demonstration und Übung der einzelnen Bewegungsübungen für den Einsatz im (Vor-) Schulunterricht

Teilnehmer: Pädagogen und Therapeuten

Kosten: 250 € pro Teilnehmer, inkl.Buch "Neuromotorische Schulreife" von Sally Goddard (39,95 €)

Termin:
Herbst 2022

Ort:
Praxis für Mototherapie & Heilpädagogik/Zentrum für Psychomotorik
Wittener Str. 34
58285 Gevelsberg

Referentin:

Manuela Rösner

(Motopädin, SI-Mototherapeutin, NDT/INPP)

Anmeldungen bei:   Praxis für Mototherapie
                                  Manuela Rösner
                                  Wittener Str. 34
                                  58285 Gevelsberg
                                  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Wittener Straße 34 - 58285 Gevelsberg +49 2332 551468 praxis@mototherapie-en.de Nach Vereinbarung

cof

 Netzwerkarbeit und Kooperationen

Unsere Praxis arbeitet mit verschiedenen Institutionen zusammen:

  • Städt. FZ und Kiga Habi/Gevelsberg
  • AWO FZ Schultenstraße/Gevelsberg     
  • AWO FZ Silschede/Gevelsberg
  • Verbund-Familienzentrum der Stadt
    Schwelm (Familienzentrum und Hort)
  • AWO FZ Oberbauer/Ennepetal
  • Netzwerk "Frühe Hilfen" Gevelsberg

 

 

  • Bunter Kreis EN
  • Städt. GS Pestalozzi/Gevelsberg
  • Städt. GGS Silschede/Gevelsberg
  • Städt. GS Schnellmark/Gevelsberg
  • Städt. GS Vogelsang/Gevelsberg
  • Städt. GS Am Strückerberg/Gevelsberg
  • Georg-Müller-Grundschule/Gevelsberg

 

 

Unsere Frühförderstelle ist Mitglied in folgenden Berufsverbänden:

  • Berufsverband der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen (BHP)
  • Deutscher Berufsverband der MotopädInnen/MototherapeutInnen (DBM e.V.)
 

 


Kontakt

Praxis für Mototherapie & Heilpädagogik
Zentrum für Psychomotorik
Manuela Rösner
Wittener Str. 34
58285 Gevelsberg
Tel  02332/551468
Fax 02332/551469
www.mototherapie-en.de

Termine nur nach Vereinbarung

Der Weg zu Uns

Unsere Frühförderstelle

Über uns

Die Frühförderstelle liegt zentral in der Gevelsberger Innenstadt mit eigenen Parkplätzen und einer guten Bus- und Bahnanbindung.

Das Einzugsgebiet ist der gesamte Ennepe-Ruhr-Kreis, sowie die angrenzenden Städte Hagen, Dortmund, Wuppertal, Radevormwald und Velbert.

Aktuelles

Coronavirus danger and public health risk disease and flu outbreak or coronaviruses influenza as dangerous viral strain case as a pandemic medical concept with dangerous cells as a 3D render.

Wir sind weiter für Euch da!

Liebe Eltern, liebe Kinder, liebe Interessierte und Besucher,

mit den Vorgaben der aktuellen Corona-Schutzverordnung, in der ab dem 30. Juli 2021 gültigen Fassung, freuen uns weiter für Euch da sein zu können.

Alles Gute und bleibt gesund!

Euer Praxisteam